Goldene Jubiläen beim Stahler Blasorchester

Höhepunkte der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Stahler Blasorchester waren die Ehrungen

für 50-jährige Mitgliedschaft sowie die Vorstandsergänzungswahlen.

Während der Versammlung wurde Rückschau gehalten, auf ein erfolgreiches Jahr 2018 und

Geschäftsführerin Antonia Weber gab einen Ausblick auf die bevorstehenden Auftritte des

kommenden Jahres. Besonders zu hervorzuheben wären hier das Festival der Blasmusik am

10. März in der Stadthalle Holzminden, das Stahler Schützenfest Anfang Juni,  die erstmalige

musikalische Umrahmung des Schützenfestes in Vörden sowie das Schützenfest Holzminden im August.

Das Stahler Orchester blickt bekanntlich auf eine lange Tradition zurück, so waren dieses Jahr

einige Musiker zu ehren, die bereits seit 50 Jahren dem SBO angehören. 1969 hatte es auf Initiative

von Erwin Schwiete einen Neuanfang mit 20 Jugendlichen gegeben, von denen 4 noch heute dem

Verein angehören: Harri Weber und Gerhard Specht als passive Mitglieder, sowie Gerald Jakubus

und Wilfried Ruthe als aktive Musiker, von denen Wilfried Ruthe seit 50 Jahren ununterbrochen

als aktiver Musiker tätig ist.

Bei den Vorstandsergänzungswahlen trat  Klaus Borgolte auf eigenen Wunsch nach 19 Jahren als 1. Vorsitzender ab und wurde mit stehenden Ovationen verabschiedet. Klaus Borgolte bleibt dem

Orchester aber als Kapellmeister und Dirigent erhalten. An seiner Stelle wurde Rudi Weber zum

neuen Vorsitzenden gewählt, dieses Amt hatte er bereits schon einmal inne, von 1985 bis 1999.

Um jungen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich in die Vorstandtätigkeiten einzuarbeiten,

wurde der Vorstand um einen Beisitzer ergänzt, die Wahl fiel auf Leonard Saum.

Im März findet wieder zusammen mit den Freunden des Blasorchesters Concordia Albaxen eine

Infoveranstaltung für interessierte Kinder und Jugendliche statt, die ein Instrument erlernen möchten.

Beide Blasorchester suchen neue Nachwuchsmusiker, der genaue Termin wird rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

Personen auf dem Foto sind der geschäftsführende Vorstand und die Geehrten, v. links nach rechts:
Klaus Borgolte (ehemaliger Vorsitzender), Antonia Weber (Geschäftsführerin), Gerald Jakubus (Jubilar), Dr. Eugen Koßmann (2. Vorsitzender), Gerhard Specht (Jubilar), Wilfried Ruthe (Jubilar), Rudi Weber (neuer Vorsitzender).